Home

 

Die Stadt Detmold bietet Detmolder Bürgern und Unternehmen noch bis zum 30.09.2022 eine kostenlose(*) und neutrale Energieberatung

Themen der Beratung sind:

Energetische Verbesserung von Altbauten

Durch die Verbesserung des Wärmeschutzes Ihres Gebäudes können Sie die Wohnqualität steigern und Heizenergie sowie Heizkosten sparen. Zugleich können Sie evtl. Probleme mit Feuchte und Schimmel beseitigen. Hierzug beraten wir Sie gerne ausführlich vor Ort. [mehr Information]

Empehlenswerte Neubauqualitäten

Mit wirkungsvoller Dämmung und effizienter Technik entsprechend  KfW-Effizienzhaus 40 oder Passivhaus verbrauchen Sie 50-70 % weniger Heizenergie, als wenn Sie nur entsprechend den gesetzlichen Mindestanforderungen bauen. Das lohnt sich und wir zeigen Ihnen gerne, wie es geht. [mehr Information]

Saubere Heiztechnik und Solarenergie für Alt- und Neubauten

Moderne Haustechnik eröglicht gleich viel Wärme mit weniger Brennstoff und CO2. Wir beraten Sie, ob für Sie Fernwärme, eine Wärmepumpe oder eine Holzfeuerung in Frage kommt und welchen Beitrag Solarenergie auf Ihrem Dach leisten kann. [mehr Information]

Energieausweis

Was ein Energieausweis zeigt, wann er nötig ist und welche Ausweisaerten es gibt, erfahren Sie hier [mehr Information].

Strom sparen in Haushalt und Gewerbe

Durch sparsame Beleuchtung und effiziente Haushaltsgeräte können Sie die gleiche Energie-Dienstleistung mit weniger Strom- und Wasserverbrauch erhalten. [mehr Information]

Fördermittel

Bund, Land und Dritte geben für viele Energiespar-Investitionen und innovative Techniken Zuschüsse oder zinsverbilligte Kredite. Wir helfen Ihnen durch den Förderdschungel. [mehr Information]

Informationsmaterialien rund um das Energiesparen

Wenn Sie grade nichts zu lesen haben und wissen wollen, wie Sie an ihrem Haus noch Energie sparen können, können Sie sich hier kostenlos Broschüren downloaden. [mehr Information]

 

  • Wege starker Nachfrage nach kostenlosen Vor-Ort-Beratungen ist deren Kontingent bis Ende September leider schon ausgeschöpft. Kostenlos wird daher im Moment noch die Beratung im Büro, am Telefon oder per Email angeboten.  Beratungen vor Ort werden dagegen nur noch gegen Honorar angeboten. Näheres siehe auf  www.NEI-DT.de bei /Dienstleistungen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.