[Kontakt] [Impressum]
Die Detmolder Energieberatung

Home
Altbausanierung
- Bauteile
- Recht
Neubau
Energieausweis
Strom sparen
Heizung
Stromerzeugung
Fördermittel
Links und Downloads
Jahresberichte
Aktuelles
Kontakt
Sie befinden sich hier: Home > Altbausanierung
 
Sanierung von Altbauten

Viele Häuser, die vor 1995 gebaut wurden, haben im kalten Winter und im heißen Hochsommer ein unbehagliches Wohnklima sowie überhöhte Heizenergieverbräuche und Heizkosten. Dies ist Folge des früher nur geringen baulichen Wärmeschutzes und der oft unzureichenden Luftundichtheit der Gebäudehülle. Oft bestehen auch Feuchte- und Schimmelprobleme.

Wenn Sie den Nutzwert Ihres Hauses verbessern und seine Bausubstanz schützen wollen, können Sie dies mit einer wärmetechnischen Sanierung Ihres Hauses erreichen. Ein idealer Zeitpunkt für Investitionen in die wärmetechnische Verbesserung von Bauteilen ist, wenn an einzelnen Bauteilen oder am ganzen Haus aus anderem Grund sowieso eine Reparatur oder Sanierung nötig ist, da dann die geringsten Mehrkosten entstehen. 

Dies ist z.B. dann der Fall, wenn Sie ohnehin ein Dach neu decken lassen, die Fassade neu streichen, verkleiden oder verputzen oder Fenster austauschen wollen.

Auch innere Umbauten im Keller, Erdgeschoß oder Dach sind kostengünstige Gelegenheiten, um die Dämmung von Kellerdecke oder Dach zu verbessern.

Die Detmolder Energieberatung berät Sie kostenlos bei Fragen der Altbausanierung und weist sie auf Fördermöglichkeiten der Stadt Detmold und Dritter hin.
Kommen Sie mit Ihren Plänen rechtzeitig zu uns oder vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen Besprechungstermin vor Ort. Wir beraten Sie, wie Sie rund um Ihr Gebäude den Wärmeschutz verbessern, Zuglufterscheinungen beseitigen und Feuchte- oder Schimmelprobleme beheben können. Je früher Sie einen Beratungstermin vereinbaren, desto besser für Ihre Planung. Nutzen Sie unser Know-How. Unsere EnergieberaterInnen haben schon etwa 1000 Altbausanierungen begleitet.

Einzelthemender Beratung zur energetischen Altbausanierung sind:

  • Bauteile verbessern durch Dämmung  z.B. an Decken, Wänden, Dächern, Fenstern und Türen
  • Geeignete Bau- und Dämmstoffe
  • Gesetzliche Vorgaben der Energieeinsparverordnung EnEV 2007
  • Reduzierung vorhandener Wärmebrücken in der Baukonstruktion
  • Beseitigung von Feuchte- und Schimmelproblemen
  • Verbesserung der Luftdichtheit der Gebäudehülle 
  • Rationelle Heiz- und Lüftungstechnik
  • Qualitätssicherung bei der Planung und Ausführung
  • Fördermittel von Bund, Land und Stadt Detmold
  • Bereits sanierte Objekte als Referenzen
Fachinformationen zur Altbausanierung finden Sie auch unter: Haben Sie Interesse?

Dann wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei der Detmolder Energieberatung.